Verwendungsmöglichkeiten
von ionisiertem Wasser

 

Wozu Sie basisches RedoxAktiv-Wasser verwenden können:

-        Trinken Sie 30 ml basisches RedoxAktiv-Wasser pro kg Körpergewicht täglich (pH-Wert 8,5 bis 9,5 (max. 10,0).
Bei hohen Temperaturen und/oder starker körperlicher Anstrengung trinken Sie bitte entsprechend mehr.
    Detaillierte Hinweise zum richtigen und wohltuenden Wassertrinken
    finden Sie unter: www.Wasser-hilft.de.
    Sie können sich viele Fachartikel kostenfrei herunterladen und
    ausdrucken.
    Auskunft erhalten Sie gern auch bei:
    Iris Schnappauf   *   Telefon: 06438 - 51 06.

Foto RAS

 -       Weichen Sie Reis 30 bis 60 Minuten vor dem Kochen in basischem Wasser ein.

 -       Basisches Wasser beseitigt den bitteren Geschmack von Kaffee und Tee und macht insbesondere Kaffee magenfreundlicher.

 -       Kochen Sie Gemüse in basischem Wasser, so bleibt Farbe und Geschmack erhalten, bitterer Beigeschmack wird gemildert.

 -       Kochen Sie Fisch in basischem Wasser, wird der Fischgeruch eliminiert.

 -       Lassen Sie Fleisch 10 Minuten vor dem Kochen in basischem Wasser einweichen, so wird es zarter.

 -       Mixen Sie alkoholische Drinks und Cocktails mit basischem Wasser.
Sie werden milder und der Geschmack kommt besser zur Geltung.

 -       Nach Alkoholgenuss (Bier, Wein, Sekt…) trinken Sie 2 Gläser basisches Wasser am Abend sowie 2 Gläser basisches Wasser am nächsten Morgen auf nüchternen Magen, um die Säuren zu binden.

 -       Waschen Sie Früchte und Gemüse mit basischem Wasser,
so bleiben sie länger frisch und knackig.

-        Legen Sie Salat, Gemüse, Obst in basisches Wasser. Sie laden sich mit Hydroxylionen auf und werden dadurch frischer.
Eier dürfen Sie ruhig mehr als eine Stunde im basischem Wasser lassen, bevor Sie sie verarbeiten.

 -       Geben Sie Ihren Haustieren (Hunden, Katzen ...) basisches Wasser zu trinken und beobachten Sie, wie sich der allgemeine Zustand und z. B. das Fell positiv verändern.

  Foto RAS

Wozu Sie saueres Oxid-Wasser
verwenden können:

-       Spülen Sie Ihre Haare nach dem Waschen mit saurem Wasser statt mit chemischer Haarspülung. Die Haare werden weich und die Kopfhaut wird desinfiziert.

 -       Waschen Sie Ihr Gesicht mit saurem Wasser, so werden Hautunreinheiten
(z. B. Akne und Mitesser) vermindert und die Haut desinfiziert,
dunkle Hautflecken können sich aufhellen und die Haut wird weicher.

 -       Spülen Sie nach dem Zähneputzen Ihren Mund mit saurem Wasser oder geben Sie saures Wasser in die Munddusche. Es desinfiziert und schützt so Zahnfleisch und Zähne vor Infektionen. Spülen und gurgeln Sie bei Rachen- und Mandelbeschwerden damit.
Hinweis: Säuren können den Zahnschmelz aufweichen, daher bitte nicht vor dem Zähneputzen, sondern erst danach verwenden. Man soll ja auch nicht direkt nach dem Essen von saurem Obst die Zähne putzen, um den Zahnschmelz nicht zu zerkratzen.

 -       Behandeln Sie Verbrennungen und Schürf- oder Schnittwunden mit saurem Wasser.  Es desinfiziert und hilft so dem Heilungsprozess.

 -       Baden Sie Schweißfüße regelmäßig in warmem, saurem Wasser.

 -       Verwenden Sie saures Wasser als Lotion nach der Rasur.

Foto RAS

Wozu Sie superalkalisches Wasser
verwenden können:

-       Verwenden Sie superalkalisches Wasser zum Reinigen von mit Öl, Fett oder Eiweiß verschmutzen Flächen oder zum Lösen von Öl, Fett oder Eiweißen.

 -       Durch Herstellung mit speziellen Salzen erhalten Sie spezielle Konzentrate.

 

Wozu Sie superoxidiertes Wasser
verwenden können:

-       Superoxidiertes Wasser wirkt wie starke antibakterielle Mittel,
es ist geeignet zum Sterilisieren.

Bakterium

Einheit

Anzahl Einheiten
vorher

Anzahl Einheiten
nach Behandlung mit

 

 

 

Superoxidiertem Wasser

Hexamedine

Ethanol

Staphylococ cus aureus

CFU/ml

1,5 x 103

0

0

0

E. coli

CFU/ml

1,3 x 10

0

0

0

Shigella

CFU/ml

1,3 x 10

0

0

0

Salmonella

CFU/ml

1,2 x 10

0

0

0

Streptococcus pneumophylla

CFU/ml

1,2 x 103

0

0

0

Pseudomonas spp.

CFU/ml

1,6 x 103

0

40

90

-       Zum Bereiten eines sauren Vollbades geben Sie 2 Liter superoxidiertes Wasser mit ca. pH 3 in eine Badewanne mit ca. 150 - 180 Liter Wasser.
Sie erhalten ein Badewasser mit ca. pH 5.

        (Bitte beachten Sie, dass saures Wasser nicht zum Entsäuern geeignet ist.
Dafür verwenden Sie bitte basisches Badewasser.)

Foto RAS

Bitte beachten Sie:

Obwohl IonQuell Wasserionisierer als medizinische Geräte in Korea und Japan zertifiziert sind, können diese Zertifikate und die damit verbundenen Aussagen aus rechtlichen Gründen nicht auf europäische Verhältnisse übertragen werden. Der Importeur/Händler übernimmt keine Haftung für medizinische Aussagen über die Wirkung von basischem oder saurem ionisierten Wasser, die evtl. vom Hersteller auf Grund der in Korea und Japan geltenden rechtlichen Rahmen-bedingungen gemacht werden.
Ebenso wie bei anderen medizinischen oder Übungsprogrammen sollten Sie vor dem regelmäßigen Gebrauch von basischem ionisiertem Wasser ihren Arzt oder Heilpraktiker konsultieren. Dies gilt besonders dann, wenn Sie in regelmäßiger ärztlicher Behandlung sind oder regelmäßig allopathische Medikamente einnehmen.

Alle Daten erstellt anhand der von Dietmar Ferger übersetzten Unterlagen
von Biontech (führender Hersteller von Ionisationsgeräten).
 

Rechts-Hinweis:

Auch wenn basisches Wasser in Japan und Korea offiziell empfohlen wird, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass die physiologischen Wirkungen des Trinkens von basischem Wasser auf die menschliche Gesundheit in der Wissenschaft noch kontrovers diskutiert werden und umstritten sind.
Die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse von japanischen und koreanischen Ärzten, Kliniken und Instituten werden in Deutschland noch nicht anerkannt.
Dies gilt insbesondere für die folgenden Aussagen (für die allgemein anerkannte deutsche Studien noch ausstehen).

Laut Hersteller soll basisches RedoxAktiv-Wasser:

·        Säuren neutralisieren helfen

·        ein gesundes Säure-Basen-Gleichgewicht fördern

·        helfen beim Abbau von Schlacken

·        durch seine stark antioxidative Wirkung die gesundheitsschädlichen
    freien Radikale neutralisieren

·        eine wertvolle Unterstützung beim Abnehmen und Fasten bilden

Foto RAS
 

Wasser-Ionisationsgeräte

Säure-Basen-Gleichgewicht

Links zu wichtigen Informationen:

Video:  Wie ich die gefährlichsten Schadstoffe aus meinem Trinkwasser entferne
– einfach, effektiv, schnell und sehr preiswert

(mp4, 2 Min. 47 Sek.)

Kostenfreie Info anfordernhttp://osmose.wasser-hilft.de

Ihre Vorteile von Umkehrosmose

Verwendungsmöglichkeiten von Umkehrosmosewasser

Welche Fremdstoffe  können aus Ihrem Wasserhahn kommen?

Was kostet Sie der Liter reinstes  Umkehrosmose-Trinkwasser?

Ist Umkehrosmosewasser für den Menschen genießbar?


Wie funktioniert Umkehrosmose?

Wasser hilft - Weshalb sich Wassertrinken für Sie lohnt pdf-Datei (271 KB)
Tipps zum richtigen Trinken pdf-Datei (273 KB)
Was kostet Sie ein Liter reinstes Wasser? pdf-Datei (099 KB)
Wasser(mangel) und Leistungsfähigkeit pdf-Datei (028 KB)

Blog: http://wasser-hilft.blogspot.de   > 462 Beiträge

Video: Trinkwasser strukturieren mit Devajal® Wasserwirbler
(mp4, 4 Min. 34 Sek.)
http://www.youtube.com/watch?v=Mggkj_QXQkA

Hier finden Sie Fachbücher zu den Themen:

Wasser
Trinken und Gesundheit
Wasser und Kristall-Salz
Wasser und Umweltschutz ...

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie persönliche Info,
rufen Sie uns jetzt einfach an:  06438 - 5106

oder senden Sie uns eine E-Mail:  Kontakt

Zur Startseite mit allen Navigationsleisten:
www.Wasser-hilft.de/start.htm